aviation power

Ganz gleich ob luftfahrterfahrener Profi, motivierter Berufsanfänger oder Quereinsteiger:
In der AviationPowerGroup finden Sie vielfältige Karrierechancen in allen Bereichen der Luftfahrtindustrie. Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihr Know-how und Ihre Leidenschaft gezielt einzubringen und sich bei uns kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Ausrüstungselektriker AIRBUS (m/w/divers)
in Bremen

Ihre Aufgaben:
Als Ausrüstungselektriker (m/w/divers) haben Sie folgende Hauptaufgaben:
  • Vorbereiten elektrischer Komponenten nach Auftrag am Bau- oder Arbeitsplatz, z.B. holen, lesen, abgleichen, rüsten und einrichten
  • Testen und Prüfen (u.a. Masseprüfung, Fehlersuche und -behebung)
  • Installieren von elektrischen Komponenten und Bauteilen (z.B. Kabelbündel und Halterungen), u.a. kennzeichnen, rüsten, verlegen, aufschalten, montieren, konfektionieren und löten
  • Anpassen von Elektro-Komponenten z.B. auf Gerätetafeln, Platinen, Sektionen sowie torquen und sichern
  • Dokumentation von Arbeiten und Beanstandungen

Folgende Voraussetzungen bringen Sie idealerweise mit:
  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Elektriker (m/w/divers), Elektroniker (m/w/divers), Mechatroniker (m/w/divers), Fluggerätelektroniker (m/w/divers) oder vergleichbar.
  • Aktuelle Berufserfahrung als Elektroniker (m/w/divers) oder Mechatroniker (m/w/divers) vorteilhaft
  • Berufserfahrung in der Produktion, idealerweise in der Luftfahrt
  • Airbus-Erfahrung von Vorteil 
  • Gute Deutschkenntnisse und fortgeschrittene Kenntnisse Englisch
  • Teamfähigkeit, Engagement, Lernbereitschaft

Wir bieten Ihnen:
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit allen tariflich fest vereinbarten Regelungen
  • Zahlung von Zuschlägen und Sonderprämien
  • Weihnachts- und Urlaubsgeld 
  • Wahlmöglichkeit zwischen Freizeitausgleich oder Auszahlung für geleistete Mehrarbeit
  • 24 bis 30 Tage Urlaub
  • Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten 
  • Persönliche Mitarbeiterbetreuung
Wir leben Vielfalt und Chancengleichheit und freuen uns deshalb über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.